Sonntag, 2. Juni 2013

Werte dein Essen auf Part one

Ich bin ja ein kleiner Mäkelsack was das Essen angeht. Das liegt zum einen an meiner ziemlich ausgeprägten Gemüseunverträglichkeit und zum anderen meinen scheinbar merkwürdigen Geschmacksnerven. Bei mir gibt's also meist Fleisch mit Fleischbeilage oder Nudeln. Vor ca. einem Jahr hab ich dann tatsächlich mal eine Tofuvariation gefunden die mir schmeckte (ansonsten halt ich nicht viel vom Vegetarieressen...denn dann würde ich verhungern oder könnte mich nur noch von Nudeln und Reis ernähren.) Naja, mittlerweile wurden mir die Würstchen zu langweilig vom Geschmack (Mäkelsack lässt grüßen) und deswegen hab ich heute (danke du blödes Regenwetter) mal probiert sie etwas aufzupeppen.

Man braucht:
 
 

- Tofuwürstchen
- Gyrosgewürz
- Käse
- Nudeln und ne Pfanne mit Öl



Zuerst die Nudeln mit ein wenig Salz im Wasser aufsetzen und vor sich hin kochen lassen.

Dann die Würstchen in Scheiben schneiden und mit dem Gyrosgewürz würzen (viel hilft viel, also bloß nicht sparen mit dem Zeug :P )
 
Dann wenn die Nudeln fast fertig sind die Pfanne mit dem Öl schön heiß werden lassen und die Scheiben braten (ich mags immer knusprig).
 
Zuletzt Nudeln und Käse auf dem Teller drapieren, Würstlies oben drauf und drauflosessen. Soße gibt's im Hause Tüftel nicht, ich hatte nix da ^^




Und wie hat es geschmeckt?

Also zumindest war es besser als nur die Würstchen, das Gewürz wertet sie echt auf und der Vorteil an den Scheiben ist, dass sie unglaublich knusprig werden *yammi*

Kommentare:

  1. geil, ich hab ja morgen zeit, da wird das gleich ausprobiert, ich hatte ja bestimmt schon 3 tage keine nudeln xD

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt einige Tofu-Würstchen und Schnitzelvarianten, die wirklich lecker sind. Aber ich könnte die nicht mit Nudeln essen. Salat find ich dazu besser. Ist halt Geschmackssache :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. ...ja ich kann ja kein Salat essen und keine Zwiebeln, Tomaten, und was man da sonst noch so ran macht. Für mich gibt's da keine Alternativen. Da würd's würzen sogar schwer ;)

    AntwortenLöschen