Sonntag, 9. Juni 2013

Mit voller Fahrt in die Freiheit

Es ist geschafft. Nach unzähligen Stunden und mühevollem Bücherwälzen (ich bin ja ein Lesemuffel...also Horrorszenario für mich) ist die Facharbeit endlich fertig. Schluss mit Theoretischen Ausarbeitungen bei denen keine Zeit mehr fürs Kreative bleibt! Deswegen habe ich, nachdem Freitag meine Facharbeit gebunden wurde, jeden Strohhalm der Unternehmungen genutzt den es nur gab. So begann der Freitag mit einer tollen Runde Tomb Raider - Lara Croft an der Playstation, danach ging es kurz shoppen. Ohhh und ich kann euch sagen, es ist endlich passiert: Ich habe das absolut genialste Supersonderangebot von dem jede Frau träumt gefunden (also dies gilt für Frauen mit Schuhtick :D). Ich habe tatsächlich Lackpumps für 3,20€ gefunden! Und es gab sie gleich zwei mal.... also könnt ihr euch demnächst auf einen Schuhpost freuen *grins*.

Naja dann gings noch in eine Tabledance Bar - ich finde die Sportart Poledance einfach unglaublich faszinierend und könnte den halbnackten Frauen da stundenlang zuschauen. Nach einer recht schlaflosen Nacht besuchten Mr. Tüftel und ich einen Flohmarkt. Dort fanden wir auch ziemlich viele interessante Dinge zum weiteren kreativen verarbeiten. Und eins sag ich euch noch: mein Kopf platzt schon vor Ideen....die liegen jetzt schon überall im Garten rum! Garten ist das letzte Stichwort für heute, dort haben wir uns dann noch ein wenig geprügelt. Auch wenn wir das mit dem episch guggen nochmal üben müssen :D

Hier die Fotoreihe der Emotionen *lach*


 
Die gefährlichste Waffe von allen: Die Spongebob-Quietsche Keule vom Rummel!
 


Naja hier mal im ernst!
und eines der Errungenschaften vom Flohmarkt, die Karten sind sooo toll <3

Kommentare:

  1. Ihr zwei seht sooooo knuffig aus. XD
    Und habt wohl ne Menge Spaß gehabt.

    AntwortenLöschen
  2. Danke und Spaß hatten wir auf jeden Fall! Vor allem mit der wabbeligen Spongebobkeule xD

    AntwortenLöschen