Sonntag, 3. März 2013

Angriff der Killerküken


 
 



....oder auch "Frühling komm endlich her!" Bei uns liegen immer noch nette 10cm Schnee und ich will endlich mal wieder Sonne sehen! Seit 3 Wochen ist alles nur grau in grau - da wird man noch depressiv. Deswegen hab ich jetz - zumindest zu Hause - den Frühling eingeläutet. Ich kaufte mir ein paar schöne Grünpflanzen (Ficus Ginseng, Orchidee, Rosen, Efeu) und begann mit Osterbasteleien.


Hier ein kleiner Osterkranz - er besteht aus einen mit Juteband umwickelten Styroporring. Hierzu klebte ich dann noch die süßen Küken, Vögelchen und Häkelblumen.



 
 
 
 
 
Dann machte ich noch eine Plastikkugel mit Küken und Schmetterling, die Idee brachte http://strahlenschnitte.blogspot.de/2012/12/die-geballte-ladung-weihnachtsgeschenke.html. Im Nachhinein fiel mir ein, dass es mit einem Ei sicher noch schöner geworden wäre.
 
 
 



Meine Oma besuchten wir dieses Wochenende und natürlich bekam sie jetzt ihr Weihnachtsgeschenk. Einen Selbstgenähten Loop. Er gefiel ihr auf jeden Fall sehr und auch Tante und Mutti wollten nun einen haben. Was für ein Glück das ich noch genug Stoff davon habe!


 
 
 


Ja und dann habe ich noch ein neues Häkelprojekt begonnen - mal ganz nach eigener Inspiration zwecks Muster. Ihr könnt ja schon einmal raten was es werden könnte :)


 
 
In dem Sinne, euch allen eine schöne, sonnig warme Woche!

Kommentare:

  1. ohhhhh wie liebe ich diese Pfeifenreiniger-Küken =*___*= die sind soou süß und ich würde am liebsten die ganze Wohnung damit tapezieren aber mein Freund hasst die Dinger... leider :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe sie auch und würde sie am liebsten auf jede Osterdeko mit draufkleben ^^ Mein Freund ist da zum Glück flexibel ;)

    AntwortenLöschen