Sonntag, 24. Februar 2013

Fleißiges Lischen

Diese Woche konnte ich ganz viele Werke fertigstellen und habe auch viel neues ausprobiert. Erstes Projekt war noch einmal ein Bommeltier. Die kleine, puztige Fledermaus wohnt jetzt bei mir im Kreativzimmer.




Dann habe ich etwas gemacht, was ich schon lange vor hatte - eine Federmappe. Da ich bei einem anderen Projekt Mist gebaut hatte, habe ich die Stoffreste des Projektes für das Mäppchen verwendet (gut das ich nichts wegschmeißen kann!!!) Ich habe sie noch mit weißen Schmetterlingen verziert.

 
 



Als nächstes habe ich etwas uraltbekanntes gemacht - Freundschaftsbänder geknüpft. Ja man glaubt es kaum, so etwas habe ich vorher noch nie gemacht! Aber im Internet finden sich zum Glück jede Menge tolle Anleitungen :)
Der erste Versuch mit der Pink/schwarzen Wolle finde ich nicht so toll, scheinbar ist die Wolle dafür ungeeignet (zu dünn). Aber die grau/schwarze Variante gelang schon besser, sie habe ich mit Schulgarn gemacht.





Zuletzt habe ich mich im Applizieren geübt. Ersteinmal war es gar nicht so leicht die richtige Nähmaschineneinstellung zu finden, und dann hing es auch immer mal wieder. Naja, da hilft nur eins! ÜBEN! ÜBEN! ÜBEN!



Euli mit applizierten Flügeln

Kommentare:

  1. Das Bommeltierchen merke ich mir auf alle Fälle für die nächste Halloween-Party vor :-)

    AntwortenLöschen
  2. Dafür sind sie sicher super geeignet! Man kann ja auch Kürbisse, Spinnen und vieles mehr daraus machen ^^ Ich will dann aber Party Fotos sehen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Der Flattermann sieht klasse aus! Wie geht denn die? Gott, diese Bändchen hab ich früher bis zum Erbrechen gemacht, lach.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Also der Flattermann ist ganz einfach! Du machst eine normale Bommel (zur Not hilft dir dieses Video http://www.youtube.com/watch?v=KyMcLVyTP7A ) und dann schneidest du Flügel und Ohren aus Bastelfilz aus udn klebst sie mit Flüssigleim in die Bommel. Die Augen sind Wackelaugen - gibts selbstklebend und zum selbst ankleben :) ich hoffe das hilft dir ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das werd ich demnächst ausprobieren!

      Sag mal, hast Du evtl. noch eine Idee, wie man Lackschuhe mit Satin beziehen könnte? Ich dachte so an Sprühkleber, aber ich weiß nicht, ob das auf dem Lack hält...

      LG

      Löschen
    2. Also ich habe noch nie mit Lack oder Sprühkleber gearbeitet, aber auf normalen Stoff macht sogar Textilienkleber unschöne flecken....

      Löschen