Mittwoch, 1. Oktober 2014

Halllooo neues Lieblingsspielzeug!

Ich habs ja ein wenig mit der Fotografie, davon zeige ich hier immer recht wenig, da mein Lieblingsmotiv mein Mann und Tiere sind. Begonnen hat der ganze Schlamassel vor 9 Jahren mit einer Kodak Digitalkmera...mit stolzen 4 MP! Danach folgten meine Nikon S3000 und die Sony DSC-W690. Leider haben meine sämtlichen Digicams das Focusproblem...sie stellen nie das scharf was sie sollen. Und so kam ich dann Ostern 2013 zur Canon EOS 1000D - meine erste Spiegelreflex und wie hätte es anders sein sollen? Es war ein Gebrauchtmodell von Carstiii. Und dann ging der Spaß los, endlich stellte man das scharf was man will und die Auflösung war einfach nicht vergleichbar. Naja, nun da ich als Nachtschwärmer (mit Angst vor Dunkelheit :/ ) mache gerne Nachtbilder...dafür ist die 1000D nicht optimal, da die ISO recht gering ist. Nun stand ich vor der Wahl - Canon 600D oder 700D oder doch eine Systemkamera. Ich entschied mich etwas neues auszuprobieren und wählte die Systemkamera von Canon EOS M. Bester Kauf ever! Ohne mist! Endlich entstehen Fotos nach meinem Geschmack und das beste ist, dank eines gerade mal 40€ teurem Adapter kann ich alle anderen meiner Canon Objektive nutzen - was will man mehr. Deswegen werdet ihr jetz von Bildern meiner Heimatstadt überflutet!
Alle Bilder sind unbearbeitet, da ich Verfälschung nicht wirklich mag.
unser Kindergaten

unsere Bowlingbahn mit Restaurant

ja wir haben noch jede Menge Kopfsteinpflasterstraßen...und Gehwege

der Markt wurde erst letztes Jahr erneuert

Eine Tür zum oberen Kirchenschiff

Blick von der Kirchenbank zur Stadt

2 Menschen auf der Kirchenbank

Schmetterschlingel

unsee Kirche mit ihrem bekannten Marienaltar

das letzte überbleibsel der ehemaligen Schlossmauer

unschwer erkennbar: das Rathhaus

unsere Rentnerwohnanlage...oder auch Seniorenheim - Leben im Luxus (es gibt noch ein großes Zweitgebäude hinter der Villa)

unser alter Bahnhof, leider wurde er stillgelegt als ich noch ein Kind war und mittlerweile sind auch die Schienen weg - auch wenn ich mir sicher bin, dass man heute manchmal noch die Loks pfeifen hört!

Spinne bei Nacht im angrenzenden Lederhose (ja der Ort ist dank Wer wird Millionär jetzt bekannt!)

auf zur Nachtwanderung


und nun noch Nachtimpressionen


rechts die Bibliothek

 
 

Kommentare:

  1. Juhu, Balin hat wieder Haare! XD
    Ansonsten: ihr wohnt wirklich sehr schön, müssen mein Männe und ich doch mal vorbei kommen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Was, dass du wieder Haare hast, oder wir euch besuchen sollen? :P

    AntwortenLöschen
  3. Da die Haare nur zur Kurzweil sind, vermute ich den Besuch :P

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Fotos und ein schönes Örtchen die Innenstadt ähnelt schon mal meinem Wohnort :) Ich ärgere mich über meine Digicam so ein Billigteil macht nicht wirklich schöne Fotos.

    AntwortenLöschen