Donnerstag, 7. Mai 2015

Gothic I

Ja auch ich habe vor etlichen Jahren genau dieses Rollenspiel gespielt. Ich mag es durch seine Einfachheit. Wer meinem Mann Balin folgt, weiß dass er Rüstungen aus diesem Spiel baut. Ich hatte im Spiel schon immer ein Lieblingslager - und zwar die Sektenspinner. Glatzköpfige Gurus und Schüler mitten im Sumpf, das fetzt. Und nun habe ich mich auch mal an so eine "Rüstung" oder eher Robe getraut. In der Zeit habe ich mich vollkommen verschätzt. Das Stoffkaufen ging dank Ikea und Stoffmarkt in Erfurt recht fix. Auch der Zuschnitt und das Zusammennähen haben vielleicht 6h Zeit in Anspruch genommen....aber das Aufbringen der Schriftzeichen auf den Rock hat ganze 12h in Anspruch genommen! Ich glaub ich kann Pinsel und Farbe erstmal nichtmehr sehen!
Die Gürtelschnalle habe ich komplett aus Worbla, meinem neuen Lieblingswerkstoff gebaut (hierzu bald mehr ;))
Insgesamt sind 29 Arbeitsstunden zusammengekommen, das hätte ich wirklich nicht erwartet, weil eigentlich sieht die Robe so leicht aus. Ich bin sehr stolz auf das Ergebnis. Diesesmal habe ich glaube auch das erste mal mit Probestücken gearbeitet, da Leinen zum testen einfach zu teuer ist. Anzusehen ist sie live auf der RPC in Köln, wo ich mit Balin und noch einem Freund 3 Charaktere aus Gothic 1 darstelle.

Die Vorlage
Balin fehlt eigentlich nur noch der passende Haarschnitt, dann wärs perfekt

ich bin halt etwas kleiner ^^




Kommentare:

  1. Nicht nur mir fehlt die passende Frisur ;P "Schläfer Erwache!"

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewunder dich gerade für diesen Eifer, die Robe ist klasse geworden!

    AntwortenLöschen